Bekanntmachung Freiverkehr m:access

ÖKOWORLD AG Namens-Vorzugsaktien ISIN DE0005408686 / WKN 540868 / MNE VVV3:

Die Einbeziehung der Aktien der Ökoworld AG in m:access wird auf Antrag des Emittenten vom 29. November 2019 gemäß § 18 Abs. 2 der Geschäftsbedingungen für den Freiverkehr (AGB-FV) mit Ablauf des 30. Dezember 2019 beendet. Die Einbeziehung in den Freiverkehr an der Börse München wird zeitgleich gemäß § 11 Abs. 1 i.V.m. § 7 Abs. 1b AGB-FV widerrufen und die Notiz eingestellt.

Die Vorzugsaktien sind weiterhin im Freiverkehr der Börse Frankfurt und der Börse Düsseldorf handelbar (entsprechend den Angaben in der Ad-hoc-Mitteilung).

Widerruf der Einbeziehung der Vorzugsaktien der Serie B in den Freiverkehr

Die ÖKOWORLD AG hat am  17.05.2017 bekanntgegeben, dass der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen hat, die Einbeziehung der Vorzugsaktien der Serie B (ISIN DE000A0EKMG1) in den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse, Quotation Board sowie an der Börse München zu kündigen.

Nunmehr haben die Börse München und die Frankfurter Wertpapierbörse mitgeteilt, dass die Kündigung mit Ablauf des 29.09.2017 wirksam wird.

Wenn Sie an dem Verkauf der Vorzugsaktien der Serie B interessiert sind, nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt zu uns auf.

Hinweis: Die weiteren Vorzugsaktien der Gesellschaft sind von der vorgenannten Kündigung nicht betroffen. Diese sind unter der ISIN DE0005408686 im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse, Segment Scale, sowie an der Börse München im Segment m:access unverändert weiter handelbar.