Wasserpreis 2020: Wegen COVID-19 findet die Verleihung erst im Frühjahr 2021 statt.

News

Versiko AG: Gewinn pro Aktie 41 Cent

Der Jahresüberüberschuss 2007 in Höhe 3,346 Mio. Euro ergibt 41 Cent Gewinn pro Aktie. Das entspricht einer Steigerung von 41 % gegenüber dem Vorjahr (29 Cent).

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung am Freitag, den 27. Juni, eine Dividendenausschüttung in Höhe von 23 Cent für die Vorzüge und 22 Cent für die Stämme vor. Vorbehaltlich der Zustimmung ist das die höchste Dividendenzahlung in der 32-jährigen Unternehmensgeschichte der versiko AG (WKN 540868). Der verbleibende Jahresüberschuss wird der Gewinnrücklage zugeführt.

Die seit 1999 börsennotierte versiko AG ist führend im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch/ethischer Kapitalanlageprodukte ein. Im Vertrieb der versiko werden über die nachhaltige Vermögensberatung mehr als 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Für ergänzende Informationen oder Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an Binita Maurmann, Tel: 02103-929 155 oder per E-Mail: b.maurmann@versiko.de.