„Ökologie muss auch ökonomisch sein,
sonst macht es keinen Sinn.“

Alfred Platow,
Vorstandsvorsitzender ÖKOWORLD AG

„Kein vernünftiger Mensch ist gegen ,Öko‘.
Mich interessieren aber auch die Renditen.“

Gunter Schäfer,
Leitung Marketing & Kommunikation bei ÖKOWORLD

„Welche Gefühle haben Sie, wenn Sie Geld
für Ihre Kinder oder Enkelkinder anlegen?


Stehen Ihr soziales und ethisches
sowie ökologisches Weltbild im Einklang
mit den Unternehmen, in die Sie investieren?“

Torsten Müller,
Vorstand ÖKOWORLD AG

„Mir geht es nicht nur darum, in was ich
investiere, sondern vor allem auch darum,
in was ich nicht investieren will.“

Alexandra Sturm,
Beraterin bei ÖKOWORLD

„Die Umwelt zu retten und faire Bedingungen
für alle zu schaffen, ist ein langwieriger,
sinnvoller Prozess.

Und ein gigantischer Wachtumsmarkt obendrein.“

Pit Konkol,
Grafiker bei ÖKOWORLD

„Ich kann doch nicht mein Geld in Fonds
investieren, die auch ausbeuterische
Kinderarbeit fördern, und gleichzeitig
für meine Kinder das Beste wollen.“

Kerstin Schäfer,
Beraterin bei ÖKOWORLD

„An den Börsen wird täglich auch
um Menschenrechte und irreparable
Umweltschäden gefeilscht.

Dagegen ein sichtbares Zeichen
zu setzen, ist entscheidend.

Frank Kittel,
Berater bei ÖKOWORLD

„Wir erwarten von der Politik, dass sie die
Welt von morgen zukunftsfähig gestaltet.

Diese Verantwortung sollten wir auch als
Anleger übernehmen, indem wir in
zukunftsfähige Unternehmen investieren.“

Verena Kienel,
Sustainability Analyst

„Die Verbraucher müssen verstehen, dass mit
dem Geld, das sie anlegen, etwas passiert und
sie dafür Verantwortung tragen – Und oft
genug arbeitet das Geld gegen den Menschen.“

Robert Gisder,
Berater bei ÖKOWORLD

„Mir sind die Gedanken wichtig, die hinter
der ÖKOWORLD stecken – Menschlichkeit,
Ökologisierung der Wirtschaft und eine
lebenswerte Zukunft.“

Judith Gerdau,
Marketingmitarbeiterin bei ÖKOWORLD

„Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es.“

Lena Peters,
Beraterin bei ÖKOWORLD

„Umweltschutz heißt Menschenschutz.
Wenn wir Natur und Klima schützen, schützen
wir damit auch unser eigenes Überleben.“

Sven Deutschendorf,
Berater bei ÖKOWORLD

Individuelle Beratung für Sie

Herzlich Willkommen bei der ÖKOWORLD AG.

Als zukunftsfähig ausgerichteter Vermögensberater dreht sich bei uns alles um Rentenversicherungen und Investmentfonds mit ethisch-ökologischer Kapitalanlage.

Um Ihnen hierzu zielgerichtet die passende Lösung empfehlen zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe im persönlichen Gespräch. Hierfür sollten wir einen Termin vereinbaren.

Unsere Beratung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Der erste Termin findet in der Regel telefonisch statt, da wir unsere Kundinnen und Kunden von der Zentrale in Hilden bei Düsseldorf bundesweit und in Einzelfällen sogar über die Grenzen hinweg beraten.

  2. Ausgerichtet an Ihrem Bedarf und den Präferenzen, die Sie uns in diesem Termin mitgeteilt haben, erarbeiten wir einen für Sie passenden Vorschlag und senden Ihnen diesen inklusiv der benötigten Antragsunterlagen auf dem Postweg oder per Email zu.

  3. Die Klärung Ihrer Fragen und die Umsetzung erfolgen dann in einem weiteren Telefonat. Bequem für Sie von zu Hause aus und – sofern gewünscht – ebenso gerne nach individueller Terminabsprache in den Abendstunden oder an den Wochenenden.

  4. Sie wohnen in der Region Mettmann/Hilden/Düsseldorf? Dann freuen wir uns natürlich auch, Sie nach erfolgter Terminabsprache in unseren Räumlichkeiten Am Itterpark in Hilden persönlich zu begrüßen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach Vertragsabschluss immer für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Sie erreichen unter der Rufnummer 02103 – 92 92 92 unser Service- und Kompetenzteam von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

An Freitagen sind wir in der in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie da.

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.