Wasserpreis 2020: Wegen COVID-19 findet die Verleihung erst im Frühjahr 2021 statt.

VERSILIFE – Der renditestarke Klassiker

Die fondsgebundene Rentenversicherung mit 100% Ökovision-Investmentfonds-Anteilen

Die Menschen in unserem Land fühlen sich heute weit über das Arbeitsleben hinaus agil und aktiv. Von Ruhestand kann für viele eigentlich gar keine Rede mehr sein. Wichtigste Voraussetzung für diesen zweiten Lebensabschnitt bleibt aber die finanzielle Unabhängigkeit und die Möglichkeit, sich weitere Träume zu erfüllen. Wer früh genug mit Vermögensaufbau und Altersvorsorge beginnt, kann dies sehr wirksam mit überschaubarem finanziellem Einsatz erreichen.

Dabei ist es gleich in doppelter Hinsicht sinnvoll, sich mit Vermögensanlagen zu beschäftigen, die soziale, ethische und ökologische Aspekte nicht außer Acht lassen. Zum einen erreichen Unternehmen, die ethisch-ökologischen Standards folgen, langfristig sehr gute Renditen, die zudem insgesamt geringeren Risiken unterliegen.

Zum anderen tragen Sie so ganz persönlich zu einer langfristigen Umkehr einer Prozesskette bei, bei der immer noch das meiste Geld in Unternehmen investiert wird, die weder vor der Ausbeutung der Ressourcen noch der Menschen noch der Umwelt zurückschrecken.

Zum langfristigen Vermögensaufbau ist dabei die Form einer fondsgebundenen Rentenversicherung sehr zu empfehlen. Sie ist nicht durch hohe Risikobeiträge belastet und sorgt für einen systematischen Vermögensaufbau für den zweiten Lebensabschnitt.

Die aktuelle Wertentwicklung von ÖKOVISION

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Entwicklung.
02.05.1996

Die Fondsrente VERSILIFE investiert in den ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC

Ihre VERSILIFE-Beiträge werden zu 100 % in den mehrfach ausgezeichneten Investmentfonds ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC investiert.

Auf diese Weise profitieren Sie nicht nur überdurchschnittlich von den überzeugenden Renditen ökologisch-ethisch verpflichteter Unternehmen, sondern sorgen für sich selbst und Ihre Familie im doppelten Sinne vor: für Ihre eigene wirtschaftlich abgesicherte Zukunft und für eine bessere Welt.


Der Klassiker unter den Öko-Fonds

ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC ist einer der ältesten und bekanntesten Nachhaltigkeitsfonds und schaut auf eine langjährige, erfolgreiche Historie zurück. Seit seiner Auflegung im Jahr 1996 steht er für konsequente Nachhaltigkeit.

Anlagepolitik

Investiert wird global in ausgewählte Unternehmen, die in ihrer jeweiligen Branche und Region unter ökologischen, sozialen, ethischen und fundamentalen Aspekten führend sind sowie die größten Ertragsaussichten besitzen.

Auf diese Weise profitieren Sie nicht nur überdurchschnittlich von den überzeugenden Renditen ökologisch-ethisch-sozial verpflichteter Unternehmen, sondern sorgen für sich selbst und Ihre Familie im doppelten Sinne vor: für Ihre eigene wirtschaftlich abgesicherte Zukunft und für eine bessere Welt.

Wenn auch Sie noch etwas für Ihre Altersvorsorge, oder sollen wir sagen Altersvorfreude und Altersvergnügen, tun müssen und wollen, dann ist die fondsgebundene Rentenversicherung „VERSILIFE“ eine gute Lösung.

Weitere Informationen zum ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC finden Sie hier.

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Die Berücksichtigung von ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien bei allen Investitionsentscheidungen gehört bereits seit der Unternehmensgründung im Jahr 1995 zum Selbstverständnis der ÖKOWORLD. Daher ist die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken sowie die Berücksichtigung aller wesentlichen nachhaltigkeitsbezogenen Auswirkungen bei allen Investitionsentscheidungen seit Auflage der jeweiligen Fonds ein selbstverständlicher Bestandteil der Investmentprozesse und gilt konsequent für alle Investitionen, welche die von der ÖKOWORLD verwalteten Fonds tätigen.

Die folgenden Dokumente enthalten die für die ÖKOWORLD Lux S.A. erforderlichen Informationen gemäß der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (Offenlegungsverordnung).

Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken

Statement zu nachteiligen Nachhaltigkeitsauswirkungen