Wasserpreis 2020: Wegen COVID-19 findet die Verleihung erst im Frühjahr 2021 statt.
ÖKOWORLD LogoÖKOWORLD Logo

News

Citywire-Interview: ÖKOWORLD-CIO: „Man muss vermeiden, sich persönlich in den Vordergrund zu stellen“

(Dieser Artikel erschien ursprünglich im Dezember 2020 in der 65. Ausgabe des Citywire Deutschland Magazins.)

Alexander Mozer, CIO der ÖKOWORLD LUX S.A.

Der Herbst hatte es für Fondsmanager in sich. Nicht nur die US-Wahl, sondern auch das erneute Aufflammen der Covid-19-Pandemie führte an den Märkten zu Volatilität. Zwar versuchen Regierungen und Zentralbanken weltweit, die Wirtschaft zu stimulieren, inwieweit diese Programme wirken, ist aber ungewiss. Alexander Mozer, Chief Investment Officer (CIO) bei der ÖKOWORLD, dem ESG-Pionier unter den deutschen Fondsgesellschaften, kann mit dieser Unsicherheit offenbar gut umgehen. „Klar ist das eine komplizierte Phase, aber damit muss man eben zurechtkommen“, sagt er beim Interview mit Citywire Deutschland im Oktober lapidar. Seine Abgebrühtheit rührt nicht nur daher, dass Mozer seit 22 Jahren bei Fondsgesellschaften arbeitet. Sie hat auch damit zu tun, dass er sich schon seit Langem mit der Psychologie der Börse beschäftigt.

Bitte lesen Sie das Interview, das im Dezember 2020 in der 65. Ausgabe des Citywire Deutschland Magazins erschienen ist (daher mit älterem Zahlenmaterial).