Wasserpreis 2020: Wegen COVID-19 findet die Verleihung erst im Frühjahr 2021 statt.

Pressemitteilung

ÖKOWORLD AG - Geschäftsergebnis 2016: über 4,6 Mio. Euro Jahresüberschuss nach Steuern

Der Überschuss legt im Vergleich zu 2015 um 1,2 Mio. Euro zu

Für das Jahr 2016 beträgt die Gesamtleistung mehr als 9,2 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss nach Steuern steigt um 1,2 Mio. Euro auf über 4,6 Mio. Euro. Der Bilanzgewinn beläuft sich auf über 5 Mio. Euro. ÖKOWORLD freut sich über stabiles Wachstum und gute Geschäfte.

Mit Blick auf die globalen Gegebenheiten äußert der Vorstandsvorsitzende Alfred Platow: „Amerika hat eine ‚Nicht-Regierung‘. Wir bewegen uns in einer Welt der politischen Unsicherheit - auch hinsichtlich des Klimas und des Kapitals. Investoren suchen Alternativen. Und Investoren, die hier etwas bewegen möchten, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auf ÖKOWORLD treffen. Wir bieten Investmentlösungen, die Glaubwürdigkeit und Zukunft mit einer emotionalen und finanziell attraktiven Rendite kombinieren. Unsere Kundinnen und Kunden vertrauen in einen alternativen Kapitalismus, der das Menschsein nicht aus den Augen verliert.“

Insbesondere die positive Entwicklung der Fondsvolumina der hauseigenen und bankenunabhängigen Kapitalanlagegesellschaft ÖKOWORLD LUX S.A. hat das Unternehmen im Jahr 2016 nach vorne gebracht. Das Wachstumsmomentum konnte erfolgreich aufrecht erhalten werden.

Die seit 1999 börsennotierte ÖKOWORLD AG (vormals versiko AG) ist ein führendes Unternehmen im Bereich ethisch-ökologischer Kapitalanlagen. Über 40 Jahre Erfahrung fließen in die Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein. Im Vertrieb werden über die ethisch-ökologische Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Pressekontakt: Gunter Schäfer, Chief Communications Officer, Tel.: 02103-929 210 oder per E-Mail: gunter.schaefer[at]oekoworld.com.