Wasserpreis 2020: Wegen COVID-19 findet die Verleihung erst im Frühjahr 2021 statt.

ökowerk e.V. – Interessengemeinschaft ökologisch orientierter Selbstständiger und Betriebe

Gründung des ökowerk e.V.

Aus der alternativen Bewegung heraus und den Gedanken zum gewissenhaften Umgang mit Geld, entstand 1987 der eingetragene Verein „ökowerk e.V. – Interessengemeinschaft ökologisch orientierter Selbstständiger und Betriebe“ – noch bevor es Begriffe wie Divestment, Green Economy etc. überhaupt gab.  Betriebe, die Wert legen auf Ökologie, sollten die Möglichkeit bekommen, sich miteinander zu vernetzen. 

1989 entstand das weitere Ziel, dass die meist kleinen Mitgliedsbetriebe die gleichen Chancen auf Rabatte bei Versicherungsprodukten bekommen, wie Großunternehmen sie haben. Für die Altersvorsorge (Privatrenten, Betriebsrenten, Basisrenten), Berufsunfähigkeits- und Unfallvorsorge sowie die Hinterbliebenenabsicherung konnte dies durch Gruppenverträge mit namhaften Versicherungsgesellschaften erreicht werden. Bei Gruppenverträgen profitieren die Mitglieder des ökowerk e.V. von den für Mitglieder reduzierten Abschluss-, Vertriebs-, und Verwaltungskosten. Je nach Vertrag liegen die Vorteile bis heute zwischen 3% und 15%.

Das erste und einzige Versorgungswerk in Deutschland, dass sich Ökologie als vollumfassendes Thema gesetzt hat
Das Besondere ist: Die Beiträge werden in unsere ökologisch-ethischen Investmentfonds angelegt. Damit unterstützen Sie Unternehmen, die mit ihrer Geschäftspolitik einen ökologisch bewussten Umgang mit den Ressourcen unserer Erde pflegen und sind somit am Erfolg dieser Unternehmen beteiligt.

Vorteile für Mitglieder:

  • Betriebs- und Privatrenten zu deutlich vergünstigten Konditionen
  • Bei Fragen rund um Renten- und Lebensversicherungen unterstützen wir umfassend
  • Regelmäßige Informationen durch unsere Mitgliederzeitschrift „ökomerker“

ökomerker Magazin

Das Magazin des ökowerk e.V. Versorgungswerks.

Lesen Sie hier die letzten Ausgaben des ökomerker: